Bundesweiter Verbund der Auftragsberatungsstellen

Die ABST SH arbeitet im bundesweiten Verbund aller Auftragsberatungsstellen in Deutschland. Der Verbund wird als „Ständige Konferenz geleitet von Frau RA Anja Theurer, Geschäftsführerin der ABST Brandenburg.

Kontaktdaten:
STKA
Ständige Konferenz der Auftragsberatungsstellen
c/o Auftragsberatungsstelle Brandenburg e.V.
Mittelstraße 5
12529 Schönefeld
www.abst.de

Daten-Zahlen-Fakten (bundesweit)

Serviceleistungen der ABST SH

Die Auftragsberatungsstellen gehören zu den Selbstverwaltungseinrichtungen der deutschen Wirtschaft. Sie sind überwiegend gemeinschaftliche Dienstleistungseinrichtungen der Industrie- und Handelskammern und der Handwerkskammern des jeweiligen Bundeslandes. Unser Ziel ist es, Unternehmen den Zugang zu nationalen und internationalen öffentlichen Märkten zu erleichtern.

Gleichzeitig verstehen wir uns als offizielle Ansprechpartner für die Beschaffungsstellen des Bundes, der Länder und der Kommunen für alle Fragen zum öffentlichen Auftragswesen.

Wir bieten öffentlichen Auftraggebern und der Wirtschaft bieten die Auftragsberatungsstellen folgende Serviceleistungen an:

  • Beratung und Information über die Grundlagen des öffentlichen Auftragswesens sowie die Rechtsschutzmöglichkeiten
  • Unterstützung von Unternehmen bei der Akquise öffentlicher Aufträge durch
  • Monatlicher Newsletter „Auftragswesen Aktuell“ mit Informationen aus den Bereichen Recht, International sowie Veranstaltungen
  • Informationsveranstaltungen, Seminare und Workshops für Unternehmen und öffentliche Auftraggeber 
  • Präqualifizierung von Unternehmen aus dem Liefer- und Dienstleistungsbereich mittels auftragsunabhängiger Prüfung und Zertifizierung von Unternehmen. Bundesweites Register und Verzeichnis der Präqualifizierungsstellen unter www.pq-vol.de
  • Registrierung und Benennung von Unternehmen aus Industrie, Handwerk, Handel und Dienstleistung für eine mögliche Beteiligung an beschränkten Ausschreibungen und freihändigen Vergaben der öffentlichen Hand