Träger

Die Auftragsberatungsstelle Schleswig-Holstein ABST SH wurde als eingetragener Verein durch die Industrie- und Handelskammern und die Handwerkskammern in Schleswig-Holstein gegründet. Der Verein arbeitet nicht gewinnorientiert. Die Bürgschaftsbank Schleswig-Holstein ist beitragsfreies Mitglied.

Satzungsgemäße Aufgabe der ABST SH ist es, durch geeignete Angebote über das öffentliche Auftragswesen die Belange der schleswig-holsteinischen Wirtschaft gegenüber öffentlichen Stellen und der Politik zu vertreten und zu fördern. Hierzu gehört auch die Beratung von Unternehmen, der Wirtschaft und der Politik.

Die Satzung der ABST SH finden Sie hier...

Das Land Schleswig-Holstein ist durch das Ministerium für Wirtschaft als ständiger Gast der Mitgliederversammlungen eng mit der ABST SH verbunden. Die Angebote der ABST SH richten sich daher auch an öffentliche Auftraggeber.

Die Auftragsberatungsstellen in Deutschland sind landesübergreifend in einem engen Netzwerk tätig (www.abst.de). Dadurch wirken wir gemeinsam mit den Dachorganisationen DIHK und ZDH auf bundespolitische Entscheidungen im Vergaberecht ein.