Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Präsenzseminar: Ausschreibungen richtig vorbereiten

Kurzbeschreibung

Nur für Vergabestellen

Richtig ausschreiben kostet Zeit und Nerven. Oft wird übersehen, dass die Hauptarbeit in der Vorbereitung des Vergabeverfahrens liegt. Zu wissen was man überhaupt will, den Markt zu erkunden, die Finanzierung zu sichern, den zeitlichen Ablauf zu planen und zu erkunden auf welchem Weg man geeignete Firmen überhaupt erreicht, sind wichtige Faktoren für ein erfolgreiches Vergabeverfahren.

Inhalte

  • Den Markt richtig erkunden
  • Bestimmung und Beschreibung des Auftragsgegenstandes, z.B.:

                 Verfassen der Leistungsbeschreibung

                 Gebot der Produktneutralität

                 Losteilung

  • Erstellung des Vergabekonzepts, z.B.:

                 Schätzung des Auftragswertes

                 Bestimmung des Vergaberegimes

                 Wahl der Verfahrensart

  • Gestaltung der Vergabeunterlagen und der Dokumentation

Wichtige Hinweise

  • Bitte beachten Sie die Hinweise zu Präsenzveranstaltungen.

  • Hygienekonzept der ABST SH

  • Die Präsentation, die wir Ihnen am Seminartag zeigen werden, erhalten Sie  vorher als PDF per Mail von uns, sodass Sie sich während des Seminars dazu Notizen machen können.

Preisdetails

Für beitragspflichtige Mitglieder der IHK zu Kiel, der IHK zu Lübeck, der IHK Flensburg, der HWK Lübeck oder der HWK Flensburg beträgt das Teilnahmeentgelt 160,00 € zzgl. MwSt. Für Nichtmitglieder der genannten Kammern beträgt das Teilnahmeentgelt 200,00 € zzgl. MwSt. Seminarunterlagen, Getränke und ein kleiner Mittagsimbiss im Preis enthalten. 

27.09.2022 - 10:00
27.09.2022 - 17:00
Dr. Tobias Krohn (Rechtsanwalt, EHLER ERMER & PARTNER),
Dr. Olaf Tauras (Geschäftsführer der GeKom, Gesellschaft für Kommunalberatung und –entwicklung)
HWK Flensburg
Johanniskirchhof 1-7
24937 Flensburg
Marion Böhme
0431 9865130
boehme@abst-sh.de
ab 160,00 € zzgl. MwSt.
Anmeldeschluss: 17.09.2022

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Amtliches Verzeichnis Präqualifizierter Unternehmen (AVPQ)

Kosten- und Zeitersparnis für Unternehmen durch Präqualifizierung! Erleichterung des Nachweises und der Prüfung der Eignung von Bietern im Vergabeverfahren! Unternehmen aus dem Liefer- und Dienstleistungsbereich können sich durch die ABST SH vorlaufend präqualifizieren lassen; das „Amtliche Verzeichnis“ für Schleswig-Holstein führt dann die IHK zu Lübeck und nimmt die Zertifizierung vor.