Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Online-Seminar: E-Vergabe / Präsentation eVergabe.de GmbH

Kurzbeschreibung

Nur für Bieter

Noch gibt es in Schleswig-Holstein unterhalb des EU-Schwellenwertes eine Schonfrist für die zwingende Durchführung von Vergaben auf elektronischem Weg. Aber diese Frist währt nicht ewig und auch durch die Corona-bedingten Einschränkungen wurde ersichtlich, dass elektronische Lösungen unabdingbar sind.

In unserer Online-Reihe zur E-Vergabe stellen Anbieter ihre elektronischen Vergabesysteme Schritt für Schritt vor.

Präsentation des elektronischen Vergabesystems der eVergabe.de

Die eVergabe.de ist eine der am häufigsten genutzten Vergabeplattformen in Deutschland. Als Bindeglied zwischen Vergabestellen und Bietern betreut Sie deutschlandweit mehr als 100.000 Kunden. Kostenlos elektronisch Ausschreiben, gezielt Ausschreibungen suchen, erfolgreich Angebote abgeben – effizient Arbeiten und das Thema Nachhaltigkeit und damit die digitale Beschaffung voran bringen – das ist evergabe.de.

Inhalte

  • Öffentliche Ausschreibungen auf der Vergabeplattform evergabe.de finden und daran teilnehmen
  • Einladung zur beschränkten Ausschreibung und freihändigen Vergabe
  • Vergabeunterlagen herunterladen und bearbeiten,
  • Leistungsverzeichnisse ausfüllen,
  • Angebote elektronisch erstellen,
  • die elektronische Signatur und Verschlüsselung verwenden,
  • elektronische Angebote und Nebenangebote abgeben und zurückziehen,
  • Nachsendungen und Nachrichten bearbeiten.

Bei der Präsentation werden Sie in die Funktionsweisen und die Arbeitsschritte der Vergabeplattform eingeführt inklusive der Beantwortung Ihrer Fragen rund um die eVergabe.  

Preisdetails

Das Teilnahmeentgelt  beträgt 50,00 € zzgl. MwSt. pro Seminartag. Bitte melden Sie sich für jedes Seminar separat an. Die Rechnung erhalten Sie per Post nach Ihrer Anmeldung.

Hinweise

Diese Veranstaltung findet virtuell per Webinar/Videokonferenz mit dem Anbieter „Zoom“ statt - nach Bestätigung Ihrer Anmeldung, erhalten Sie die Zugangsdaten von uns. Achten Sie bitte auf die korrekte Schreibweise Ihrer Mailadresse. Den Zugang können Sie hier testen. Mit Ihrer Teilnahme stimmen Sie der Aufnahme des Webinars zu. Erweiterte Systemanforderungen finden Sie hier. Informationen zu den aktuellsten Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Sie benötigen:
Internetverbindung, Lautsprecher oder Kopfhörer und optional ein Mikrofon.


Bilder


15.04.2021 - 14:00
15.04.2021 - 16:00
Susann Wolf (Head of Consulting & Academy)
Marion Böhme
0431 9865130
boehme@abst-sh.de
50,00 € zzgl. MwSt.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Amtliches Verzeichnis Präqualifizierter Unternehmen (AVPQ)

Kosten- und Zeitersparnis für Unternehmen durch Präqualifizierung! Erleichterung des Nachweises und der Prüfung der Eignung von Bietern im Vergabeverfahren! Unternehmen aus dem Liefer- und Dienstleistungsbereich können sich durch die ABST SH vorlaufend präqualifizieren lassen; das „Amtliche Verzeichnis“ für Schleswig-Holstein führt dann die IHK zu Lübeck und nimmt die Zertifizierung vor.