Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Seminare

Unser Fortbildungsangebot

Die ABST SH bietet Basisseminare und Seminare zu Spezialthemen im Vergaberecht für Unternehmen und öffentliche Auftraggeber an. Die Seminare finden meist in Kooperation mit den IHK´s und HWK´s im gesamten Land Schleswig-Holstein statt. Unsere Seminare können Sie auch als Inhouse-Schulungen buchen.

05Nov2019

Ausschreibung und Angebot auf Grundlage der aktuellen VOB/A

10:00 - 17:00
Oliver Schubert
IHK zu Kiel
ab 160 € zzgl. MwSt.
12Nov2019

VOB/B: Grundlagen und aktuelle Änderungen der VOB/B

10:00 - 17:00
RA Frank Zillmer
HWK Lübeck
ab 160 € zzgl. MwSt.
26Nov2019

Vergabestellen Spezial VgV / UVgO: Tagesseminar mit praktischen Tipps aus dem Beschaffungsalltag

10:00 - 17:00
Klaus Petersen
IHK Flensburg, Geschäftsstelle Schleswig
200 € zzgl. MwSt.
03Dez2019

Flexible Beschaffung mit Rahmenvereinbarungen

10:00 - 17:00
Klaus Petersen
IHK zu Kiel
200 € zzgl. MwSt.
04Feb2020

Prüfung und Wertung von Angeboten nach VOB/A

10:00 - 17:00
Oliver Schubert
HWK Flensburg
200 € zzgl. MwSt.
11Feb2020

Flexible Beschaffung mit Rahmenvereinbarungen

10:00 - 17:00
Klaus Petersen
IHK zu Lübeck
200 € zzgl. MwSt.
18Feb2020

Grundlagen und aktuelle Änderungen der VOB/B

10:00 - 17:00
RA Frank Zillmer
IHK zu Kiel
ab 160 € zzgl. MwSt.
25Feb2020

Prüfung und Wertung von Angeboten bei Liefer- und Dienstleistungen

13:00 - 17:00
Klaus Petersen
IHK Flensburg
100 € zzgl. MwSt.
03Mär2020

Vergabe von freiberuflichen Dienstleistungsaufträgen nach UVgO und Haushaltsrecht

10:00 - 17:00
Oliver Schubert
IHK zu Lübeck
ab 160 € zzgl. MwSt.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Amtliches Verzeichnis Präqualifizierter Unternehmen (AVPQ)

Kosten- und Zeitersparnis für Unternehmen durch Präqualifizierung! Erleichterung des Nachweises und der Prüfung der Eignung von Bietern im Vergabeverfahren! Unternehmen aus dem Liefer- und Dienstleistungsbereich können sich durch die ABST SH vorlaufend präqualifizieren lassen; das „Amtliche Verzeichnis“ für Schleswig-Holstein führt dann die IHK zu Lübeck und nimmt die Zertifizierung vor.