Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Seminare

Unser Fortbildungsangebot

Die ABST SH bietet Basisseminare und Seminare zu Spezialthemen im Vergaberecht für Unternehmen und öffentliche Auftraggeber an. Die Seminare finden meist in Kooperation mit den IHK´s und HWK´s im gesamten Land Schleswig-Holstein statt. Unsere Seminare können Sie auch als Inhouse-Schulungen buchen.

25Feb2020

Prüfung und Wertung von Angeboten bei Liefer- und Dienstleistungen

13:00 - 17:00
Klaus Petersen
IHK Flensburg
100 € zzgl. MwSt.
10Mär2020

Der Umgang mit Auftragsänderungen (Schwerpunkt Liefer- und Dienstleistungen)

13:00 - 17:00
Klaus Petersen
IHK Flensburg, Geschäftsstelle Schleswig
100 € zzgl. MwSt.
17Mär2020

1 Jahr neue UVgO und die Grundlagen des Vergaberechts

10:00 - 17:00
York Burow
Fortbildungszentrum der Handwerkskammer Lübeck
ab 160 € zzgl. MwSt.
12Mai2020

1 Jahr neue UVgO und die Grundlagen des Vergaberechts

10:00 - 17:00
York Burow
IHK Flensburg
ab 160 € zzgl. MwSt.
19Mai2020

Vergabe von Reinigungsleistungen – mehr Qualität zu wirtschaftlichen Preisen

09:00 - 16:00
Torsten Kohn
IHK zu Kiel
ab 160 € zzgl. MwSt.
09Jun2020

Sichere Vergabe unterhalb des Schwellenwerts

10:00 - 17:00
Sabine Tauber
IHK zu Kiel, Zweigstelle Elmshorn
ab 160 € zzgl. MwSt.
11Aug2020

Vergaberecht aus Bietersicht

10:00 - 17:00
Sabine Tauber
IHK zu Lübeck
160 € zzgl. MwSt.
25Aug2020

Prüfung und Wertung von Angeboten bei Liefer- und Dienstleistungen

13:00 - 17:00
Klaus Petersen
IHK zu Kiel
100 € zzgl. MwSt.
01Sep2020

Datenschutz und Korruptionsvorsorge im Vergabeverfahren

10:00 - 17:00
Dr. jur. Benjamin Pfannkuch
HWK Lübeck
ab 160 € zzgl. MwSt.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Amtliches Verzeichnis Präqualifizierter Unternehmen (AVPQ)

Kosten- und Zeitersparnis für Unternehmen durch Präqualifizierung! Erleichterung des Nachweises und der Prüfung der Eignung von Bietern im Vergabeverfahren! Unternehmen aus dem Liefer- und Dienstleistungsbereich können sich durch die ABST SH vorlaufend präqualifizieren lassen; das „Amtliche Verzeichnis“ für Schleswig-Holstein führt dann die IHK zu Lübeck und nimmt die Zertifizierung vor.